# Sicherheitsstrategie

“Die Sicherheit der IT-Systeme, aber auch die Kompetenz im Umgang damit, schützt vor Datenverlust, Datenverfälschung, Computer- und Internetkriminalität. Unternehmen sollten daher eine geeignete Sicherheitsstrategie entwickeln, die vor potentiellen Gefahren schützt. Die Sensibilisierung der Mitarbeiter ist dabei ein wichtiger Sicherheitsfaktor.”  (Zitat WKO: https://www.wko.at/service/innovation-technologie-digitalisierung/it-sicherheit-datensicherheit.html) Selbst ein teilweiser Datenverlußt kann bereits betriebswirtschaftliche Folgen haben.

Um die Sicherheit Ihres EDV-Systems zu erhöhen, verwenden wir

  • die aktuellsten Firewalls von den führenden Herstellern
  • ressourcenschonende Antivirenprogramme
  • bewährte Backupsysteme
  • leicht verständliche und praxisnahe Schulungsmethoden

Schutzmaßnahmen

Wenn Sie Ihr Haus verlassen – sperren Sie ab? Wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen – sperren Sie ab? Besitzen Sie eventuell sogar eine Alarm- oder Videoüberwachungsanlage? Um sich gegen einen digitalen Einbruch zu schützen, helfen mechanische Schlösser und Riegel leider nicht. In der digitalen Welt benötigt man andere Schutzmechanismen! Um die Datensicherheit zu gewährleisten sind – wie auch bei einem Haus oder Auto – viele Parameter zu beachten. Begonnen bei der passenden Netzwerk-Infrastruktur über Backupsysteme und Firewalls bis hin zur Mitarbeiter/Innen-Schulung. Auf die Wichtigkeit dieser Thematik weist die WKO zum Beispiel mit der Initiative IT-Safe seit geraumer Zeit hin.